wz
     


Grenzsteine auf liechtensteinischen Herrschaften



Fürstentum Jägerndorf (Krnov)



Der Grenzstein aus dem Jahre 1727 trägt eine Krone, Buchstabe J (Jägerndorf?) und Jagdhorn als Symbol des Fürstentums Jägerndorf.

 
Foto: Ludvík Drobnũ



Die Grenzsteine tragen Buchstaben FL = Fürst Liechstenstein.

     
Fotos: Jindøich Hlaváč



Grenzsteine mit der Krone und dem Jagdhorn als Symbol des Fürstentums Jägerndorf.

   
Fotos: František Možnũ



Der Grenzstein aus dem Jahre 1727 trägt eine Krone, Buchstabe J (Jägerndorf?) und Jagdhorn als Symbol des Fürstentums Jägerndorf.

   
Foto links: Ludvík Drobnũ
Foto rechts: Aleš Uhlíø



Die Grenzsteine tragen Buchstaben FL = Fürst Liechstenstein.
Der Grenzstein rechts: Krone, Buchstaben I.F.v.L. (Iohann Fürst von Liechtenstein), Jahreszahl 1814, Jagdhorn (Symbol des Fürstentums Jägerndorf), Ordnungszahl.

     
Fotos: Helmut Bike Team Krnov.



Die Grenzsteine tragen Buchstaben FL = Fürst Liechstenstein.

   
Fotos: Ludvík Drobnũ



Der Grenzstein trägt eine Jahreszahl (wahrscheinlich 1888) und Buchstaben FL = Fürst Liechstenstein.

 
Fotos: Jan Matouš, http://smirci-krize.cz



Die Grenzsteine tragen Buchstaben FL = Fürst Liechstenstein.

       
Fotos: Helmut Bike Team Krnov.



Der Grenzstein aus dem Jahre 1814 trägt eine Krone, Buchstaben I.F.v.L., ein Jagdhorn und Nummer 51. Das Jagdhorn ist ein Symbol des Fürstentums Jägerndorf.
I.F.v.L. = Iohann (Iosef) Fürst von Liechtenstein.

 
Fotos: Lenka Skuhravá